Desktop-Version
14-07-2017 - 16:38

Braukunst trifft Grillkunst: 1. Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer im Störtebeker Brauquartier


Kategorie: Freizeit, Buntes, Vermischtes
Pressemitteilung von: rausch communications & pr

Braukunst trifft Grillkunst: 1. Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer im Störtebeker Brauquartier

Hamburg, Juli 2017
Kreative Biere, Spezialitäten vom Grill und Gespräche rund ums Thema Bier gibt es am 29. Juli 2017 ab 15:00 Uhr: Als Pionier einer neuen Bierkultur richtet die Störtebeker Braumanufaktur zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer aus. Gemeinsam mit anderen Brauereien, Verbänden und Partnern kann man sich auf charakterstarke Biere, interessante Gespräche, leckeres Essen und spannende Neuigkeiten aus der Hobbybrauer-Szene freuen. An zahlreichen Ständen warten über 100 spannende Bierkreationen. Passend zu den verschiedenen Bieren präsentieren kulinarische Partner aus Mecklenburg-Vorpommern ihr Können. Unter dem Motto Grillkunst trifft Rost - sowohl herzhaft als auch süß - probieren. In der Düne des Brauquartiers gibt es von frischem Fisch über besondere Burger aus Stralsund sowie vegetarische Spezialitäten bis hin zu Waffeln was das Herz begehrt.

Die 1. Deutsche Meisterschaft

Rund 80 Hobbybrauer präsentieren sich und ihre Kreationen auf dem Störtebeker Bierfestival. Bereits im Vorfeld haben die Brauer aus 13 Bundesländern ein helles Bockbier als offizielles Wettbewerbsbier eingereicht, das in einer Blindverkostung von einer Expertenjury aus Sommeliers, Bierbotschaftern und Bierexperten bewertet wird. Der 1. Deutsche Meister darf dann sein Bier gemeinsam mit den Störtebeker Brauern in Stralsund einbrauen.

Der Publikumswettbewerb

Neben dem von einer Expertenjury vergebenen Pokal zum besten hellen Bockbier werden die Besucher selbst zum Jurymitglied: Als Publikumspreis küren Sie das beste Kreativbier. Der Gewinner des Publikumspreises braut dann sein Bier in der BRLO Brauerei Berlin.

Die Aussteller

Selber zu Hause Bier brauen mit passendem Equipment, Brauer werden oder internationale Bierspezialitäten bequem online bestellen: Erfahren Sie alles zum Thema Bier bei unseren Ausstellern:
• IHK Oberfranken
• Biercontor Wildberg
• Die Freien Brauer
• BREWPAGANDA
• drinktec München
• Malzfabrik Weyermann
• Barth-Haas Group
• uvm.

Rahmenprogramm

Ob Fotowand mit Sofortabzug, Growler-Abfüllung, kleine Bierspiele, Glasgravur oder ein Fahrsimulator, der eine Autofahrt unter Alkoholeinfluss nachstellt: Vertreiben Sie sich die Zeit zwischen 2 Bieren doch bei unseren kleinen Programmhighlight.

Kurz & Knapp Datum:

29. Juli 2017
Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt: 10,00 € (inkl. 5 Bierjetons, zzgl. Glaspfand)

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

rausch communications & pr
Hendrik Müller
Deichstraße 29 | 20459 Hamburg
Fon 040 360 976 95 | Fax 040 360 976 99
E-mail: hendrik.mueller@rauschpr.com
www.rauschpr.com

Seit ihrer Gründung im Jahr 1827 zählt die Störtebeker Braumanufaktur aus Stralsund zu einer der wenigen Brauereien in Deutschland, die noch an der traditionellen Brauweise festhalten. Seit dem Jahr 2011 nennt sich die Brauerei nun Braumanufaktur und legt somit ihren Fokus auf die handwerkliche Braukunst ihrer Biere. Aus besten Rohstoffen entstehen neben traditionellen Braustilen auch Eigenkreationen und Jahrgangsbiere. Diese mit Liebe und Sorgfalt gebrauten Spezialitäten finden breite internationale Anerkennung und gewannen mehrfach den World Beer Cup und den European Beer Star.

Weitere Informationen unter www.stoertebeker.com.

⇑ nach oben