Desktop-Version
13-03-2018 - 14:53

Seminar zur Öffentlichkeitsarbeit in Musikvereinen und Chören


Kategorie: Vereine & Verbände
Pressemitteilung von: Schwäbischer Chorverband e.V.
PR Agentur: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH
Mit gelungenen Konzerten erfolgreich für den Verein werben

Der Schwäbische Chorverband veranstaltet am 20. und 21. April 2018 in der Tagungsstätte Schönenberg in Ellwangen ein Seminar zur Öffentlichkeitsarbeit in Musikvereinen und Chören. Das Seminar richtet sich an neue und zukünftige Führungskräfte in der Amateurmusik, in Musikvereinen, Chören, Instrumental- und Vokalensemble.

Chöre und Musikvereine sehen sich mit ihren Angeboten und Konzerten zunehmender Konkurrenz gegenüber. Im Seminar werden theoretische und praktische Fähigkeiten vermittelt, wie ein Chor, Ensemble oder Musikverein seine Öffentlichkeitsarbeit verbessern kann. Die Dozenten sind Mitarbeiter des ProStimme Medienbüros, das sich auf Öffentlichkeitsarbeit für Amateurmusikensembles und -verbände spezialisiert hat. Zusätzlich wird das Konzert als Aushängeschild des Musikensembles in den Blick genommen und Tipps und Tricks vorgestellt, das Konzert für Zuschauer zum Erlebnis zu machen.

Das Seminar „Unsere Zielgruppen erreichen“ ist Teil der Seminarreihe „Mitspielen in der Zukunft“ des Landesmusikverbandes Baden-Württemberg. Mit der Seminarreihe sollen die Ehrenamtlichen in den rund 12.000 Ensembles der Amateurmusik in Baden-Württemberg in ihrer Arbeit gestärkt werden.

Die Anmeldung ist noch bis zum 27.03. möglich. Anmeldung zum Seminar und weitere Informationen: www.s-chorverband.de/events/unsere-zielgruppen-erreichen/

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Pressekontakt im Auftrag des Schwäbischen Chorverbandes:
Johannes Pfeffer
ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel: 0711 1842218-1
Fax: 0711 1842218-9
johannes.pfeffer@pro-stimme.de
www.pro-stimme.de

Der Schwäbische Chorverband e.V. ist Dachverband für rund 65.000 SängerInnen in 2.800 Chören auf dem Gebiet des ehemaligen Württemberg. Er ist der zweitgrößte Amateurchorverband in Deutschland. Er sieht sich als Fachverband für die Themen Singen und Stimme, Chorpraxis und Vereinsführung. Zugleich ist er Servicepartner und Interessensvertreter für seine Mitglieder. Er bietet Fortbildungen für SängerInnen, ChorleiterInnen, ErzieherInnen, LehrerInnen und Führungskräfte in Vereinen an. Für das Land Baden-Württemberg ist er Bindeglied zu den Vereinen und vermittelt Landeszuschüsse.

⇑ nach oben