Desktop-Version
14-09-2017 - 09:56

acmeo startet die Distribution von ITscope.com


Kategorie: IT, New Media & Software
Pressemitteilung von: ITscope GmbH
PR Agentur: evernine GmbH
Die acmeo GmbH und die ITscope GmbH haben einen Co-Selling-Vertrag geschlossen.

Karlsruhe-Hannover, September 2017 - Der Distributor und Spezialist für Managed Services und Cloud-Lösungen bindet ab sofort die unabhängige Handels- und Einkaufsplattform ITscope in den eigenen Vertriebskanal ein. Systemhäuser, Systemhaus-Partner, Geschäftsführer, Vertriebsleiter und technische Leiter können zukünftig die unterschiedlichen ITscope-Abonnements nun auch direkt über acmeo beziehen.

“Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit acmeo und die vielen Möglichkeiten, die sich gerade in dem für uns so wichtigen Systemhausbereich auf beiden Seiten ergeben,” erklärt Alexander Münkel, Geschäftsführer der ITscope GmbH. “Wir sind sicher, dass wir mit Acmeo einen starken Partner an unserer Seite haben, der seinerzeit als „Cloud-Pionier" entgegen aller Befürchtungen mit einem konkreten Geschäftsmodell gestartet ist. Deshalb ist diese Partnerschaft für uns ein super Match, da acmeo wie wir im Cloud-Geschäft groß geworden sind und auf diesem Gebiet viel Erfahrung haben.”

Beide Unternehmen sind sich in den letzten Wochen einig geworden, einen gemeinsamen Partnerschaftsvertrag zu besiegeln.

”Gerade im Zuge der Anbindung von ITscope an SAP Business One haben wir bereits sehr gute Erfahrungen sowohl mit der neumeier EDV als auch mit acmeo selbst gemacht. Die logische Schlussfolgerung acmeo mit aufzunehmen war somit ein wesentlicher Baustein für unser Unternehmen”, so Alexander Münkel abschließend.

Udo Schillings, Leiter Marketing bei acmeo: “Die Integration von ITscope.com in unseren direkten Systemhaus-Vertrieb bietet eine Reihe von Vorteilen. ITscope ist aktuell die innovativste und umfangreichste Lösung in der ITK-Branche. Effizientere IT-Beschaffung, Live-Angebote, automatische Exporte für WaWi- und Shopsysteme oder vorhandene Schnittstellen zu Bestandsprodukten wie z. B. der Branchen-ERP-Lösung Systemaus.ONE vereinfachen unseren Kunden massiv den Einkaufs- und Beschaffungsprozess und erhöhen auch die Automatisierung innerhalb der Systemhäuser” so Schillings weiter. “Die moderne Architektur der Produkte, und die Philosophie auf Cloud basierende Lizenzierung zu setzen passt ideal zu uns. Wir freuen uns, ITscope im ITK-Bereich noch populärer zu machen.”


Besuchen Sie ITscope auf der acmeo Partnerkonferenz:
Best-Practice-Wissen für Managed Service Provider
Feste Feiern: Treffen Sie uns auf der acmeo Partnerkonferenz am 18. und 19. September im Hotel Esperanto in Fulda und feiern Sie mit und. acmeo wird 10 Jahre alt! Partner von acmeo dürfen sich auf einen regen Austausch mit über 300 Systemhäusern aus der D-A-CH-Region freuen und an einer außergewöhnlichen Geburtstagsparty teilnehmen – nutzen Sie die Gelegenheit, uns zu treffen.

www.acmeo.eu/events/partnerkonferenz?utm_source=ITscope+Default+List&utm_campaign=cabcc983e7-Newsletter_Juli_2017_DEU&utm_medium=email&utm_term=0_991c468e3a-cabcc983e7-41844939

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Pressekontakt:

ITscope GmbH, Benjamin Mund, Sonja Repschläger, Ludwig-Erhard-Straße 20, D-76131 Karlsruhe
Tel.: +49.721627376-0, Fax: +49721664991-75, presse@itscope.com, www.itscope.com

Über ITscope:

Die Karlsruher ITscope GmbH betreibt mit der B2B Handelsplattform ITscope.com einen unabhängigen Marktplatz für die ITK-Branche. Auf ITscope.com können alle im IT-/TK- und Elektronikbereich aktiven Unternehmen mit einer einfachen Registrierung zwei Millionen Produkte bei über 250 der wichtigsten deutschen und europäischen Lieferanten vergleichen, live verhandeln und direkt bestellen.

Mit seiner leistungsfähigen API bietet ITscope.com darüber hinaus den Zugriff auf alle Produktdaten, Preise und Verfügbarkeiten und ermöglicht auch ERP-Systemen, Warenwirtschaften und Online-Shops einen automatisierten Bestellfluss zur Distribution.

ITscope vernetzt über 290 Teilnehmer – Hersteller, Grossisten, Systemhäuser und Fachhändler – und eröffnet so neue Geschäftspotenziale. Das enorme Leistungsspektrum, der einfache Einstieg und die flexible Nutzung per Web-Browser lassen die Mitgliederzahl stetig weiter wachsen – mittlerweile nehmen mehr als 8.000 registrierte Fachhandelsunternehmen aus der Branche an der Plattform teil.

⇑ nach oben