Desktop-Version
13-09-2017 - 16:36

Burnout – Neue Energie für den Lebensalltag mit Ayurveda


Kategorie: Gesundheit & Medizin
Pressemitteilung von: Kaya Veda

Burnout – Neue Energie für den Lebensalltag mit Ayurveda

Kaum ein Tag, an dem das Wort Burnout in den Medien nicht präsent ist. Ausgebrannt zu sein, so scheint es, hat sich zu einem Lebensgefühl entwickelt. Menschen die sich dauerhaft energielos und gestresst fühlen, sind aus schulmedizinischer Sicht aber häufig völlig gesund. Oft hat man selbst Bekannte in seinem Umfeld, die von einem Burnout betroffen sind oder leidet selbst unter dem Gefühl der komplette Erschöpfung, Schwäche und Energielosigkeit. Was sind also die Gründe für die rasante Zunahme dieser Symptome?
Stress als Ursache
Wer kennt das nicht, morgens, bei der Fahrt in die Arbeit entdeckt man bei einem Blick nach rechts und links meist freudlose Mienen. Menschen, die in ihr Smartphone oder teilnahmslos in die Zeitung starren. Gestresste, die von A nach B wollen und versuchen die Zeit dazwischen sinnvoll zu nutzen. Stress ist einer der wichtigsten Gründe für die Erschöpfung unserer Zeit. Dass viele Menschen heute nicht mehr abschalten können, ist ein Problem. Die Auswirkungen auf unserer Gesundheit dürfen hier nicht unterschätzt werden. Meist sind es weniger die hohen Anforderungen im Alltag die uns krank machen, sondern der Umgang damit.
Ayurveda – Ganzheitlicher Ansatz
Aus ayurvedischer Sicht besteht die Ursache von Erschöpfung und Energielosigkeit in einem Ungleichgewicht der drei Lebensenergien auch Doshas genannt. Die drei Lebensenergien (Vata, Pitta, Kapha) sind in jedem Menschen in individueller Verteilung vorhanden und verleihen ihm so seine Konstitution. Ziel im Ayurveda ist es deshalb, die Lebensenergien wieder in ein Gleichgewicht zu bringen.
Tatsächlich ist es nur mit einem ganzheitlichen Ansatz möglich, die drei Ebenen Körper, Geist und Seele miteinzubeziehen und so die verschiedenen Ursachen wie Stress, Ängste, Überreizung, falsche Ernährung oder fehlende Entspannung zu erfassen. Einen solchen ganzheitlichen Ansatz bietet Ayurveda, eine der ältesten Heilslehren der Welt. Ayurveda beruht auf der Annahme, dass Gesundheit und Glück im Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist liegen.
Freude, Leichtigkeit, Energie
Ayurveda bietet individuelle Lösungen, mit denen es wieder möglich ist, Freude, Leichtigkeit und Energie in das Leben zu integrieren. Das jahrtausendealte Wissen der indischen Heilslehre ist auch heute noch hochaktuell und bietet Erklärungen, wo die westliche Medizin versagt. Viele moderne Therapien und Ansätze nutzen deshalb auch Elemente aus dem Ayurveda.
Mit Hilfe einer ausführliche Anlitz-, Puls-, Nagel-, und Zungendiagnose durch einen Ayurveda-Spezialisten, wird im Ayurveda der Dosha-Typ (Vata, Pitta, Kapha) bestimmt. Auf dieser Grundlage ist es im Anschluss möglich ein maßgeschneidertes Energie-Programm zusammenzustellen und Menschen mit Burnout ganzheitlich zu unterstützen.
Nach einer individuellen Beratung und Diagnose, basieren die ayurvedischen Methoden auf den drei Eckpfeilern typgerechte Ernährung, Entschlackung und Aufbau des gesamten Organismus mit ayurvedischen Kräutern. Ein individuelles Energie-Programm, bestehend aus Entschlackungstagen, einem typgerechten Ernährungsplan inklusive Rezeptvorschlägen, Bewegungs- und Entspannungstipps, hilft die innere Balance wiederzufinden.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

KAYA VEDA
Ayurvedisch Spezialkosmetik GmbH
Frölichstr. 8
D-86150 Augsburg
Tel. (0049) 821 567 450 0
Fax (0049) 821 567 450 20
www.kaya-veda.de
info@kaya-veda.de
____________________
PR Check - Bergkirchen
www.pr-check.de

Das KAYA VEDA ® - Team unter der Leitung von Ayurveda-Expertin Balvinder Sidhu unterstützt Sie seit über 25 Jahren bei der Erhaltung und Wiedererlangung Ihrer Gesundheit mit der indischen Heilkunst Ayurveda. Die über 5000 Jahre alte „Wissenschaft vom Leben“ („Ayus“ für Leben und „Veda“ für Wissenschaft) ist das Fundament unseres Unternehmens. Unser Team arbeitet mit großer Begeisterung daran, dieses zeitlose Wissen der hinduistischen Gelehrten mit den Bedürfnissen der westlichen Gesellschaft zu verbinden und es so für Sie in Ihrem Alltag nutzbar zu machen.

⇑ nach oben