Desktop-Version
13-09-2017 - 13:37

Wohnen mit Klasse | Hausbesichtigung


Kategorie: Industrie, Bau & Immobilien
Pressemitteilung von: Bau- GmbH Roth
PR Agentur: PR-Agentur Große

Wohnen mit Klasse | Hausbesichtigung

Hausbesichtigung am 16./17. September in 16356 Werneuchen

Berlin. Ein hübsches „Haus Wismar“ mit individuell durchdachtem Grundriss zeigt Roth-Massivhaus am kommenden Wochenende. Bei Bauinteressierten steht der Archetyp mit Satteldach hoch im Kurs, denn dieser bietet sich besonders gut für kleine Grundstücke an.

Farblich abgesetzte Faschen und Laibungen sowie die Sprossenfenster lassen das Haus bereits von außen gemütlich aussehen. Klassisch mit Walmdach, bietet es seinen künftigen Bewohnern auf zwei Etagen mehr als 120 Quadratmeter.

Besonderes Merkmal ist die eingerückte Terrasse – ohne Mittelpfosten in der Terrassentür wird der Wohnbereich in den Garten vergrößert. Mit der Überdachung ist zudem eine ganzjährige Nutzung möglich. Auf gegenüberliegenden Seite haben sich die Bauherren zum Schutz vor Wind und Wetter für eine Dachabschleppung im Eingangsbereich entschieden.

Mit mehr als 35 Quadratmetern wurde der Wohn-, Ess- und Kochbereich weiträumig gestaltet. Besonders praktisch ist die offene Küche mit anschließender Speisekammer, die für Ordnung sorgt. Der Grundriss im Erdgeschoss orientiert sich in seiner Offenheit an modernen Vorbildern wie einem Loft. Die zweiflügelige Terrassentür ermöglicht einen schönen Blick in den Garten und versorgt den großzügigen Bereich mit natürlichem Licht. Vervollständigt wird die Etage durch ein Gäste-Bad mit bodengleicher Dusche sowie einen Hauswirtschaftsraum.

Über eine gerade Treppe gelangen die Bewohner ins Obergeschoss. Zwei Dachflächenfenster sorgen für zusätzliches natürliches Licht.

Im Rückzugsbereich befinden sich zwei nahezu gleich große Räume, welche sich in ein Kinder- und das Elternschlafzimmer mit Ankleide aufteilen. Ein zweites offen gestaltetes Wohnzimmer bietet den Bewohnern hier Flexibilität bei der Einrichtung. Das Bad mit Dusche und Wanne lädt nach einem langen Tag zum Entspannen ein.

Eine Solaranlage bietet effiziente, umweltschonende Beheizung und Warmwasserversorgung. Behaglichkeit verspricht die Fußbodenheizung.

Am 16. und 17. September steht jeweils zwischen 13 und 16 Uhr in 16356 Werneuchen für Bauinteressierte die Tür offen. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).



Bild: Haus „Wismar“ kann am Wochenende in 16356 Werneuchen besichtigt werden.
Foto: Roth-Massivhaus

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin - Marzahn
Telefon 030 - 54 43 73 10

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

⇑ nach oben