Desktop-Version
06-09-2017 - 17:27

Handball: HC Erlangen startet Vorverkauf für das Pokal-Achtelfinale


Kategorie: Sport
Pressemitteilung von: hl-studios
PR Agentur: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Handball: HC Erlangen startet Vorverkauf für das Pokal-Achtelfinale

DHB-Pokal: Im Achtelfinale am 17. Oktober hat der HC Erlangen den amtierenden EHF-Cup-Champion FRISCH AUF! Göppingen in der Arena Nürnberger Versicherung zu Gast.

Nach zwei starken Spielen im „Erstrunden-Final-Four“ Ende August wartet nun im Achtelfinale des DHB-Pokals FRISCH AUF! Göppingen auf den HC Erlangen. Der amtierende EHF-Cup-Champion wird am Dienstag, 17. Oktober 2017, um 20.00 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherung gastieren. Der einzige bayerische Erstligist startet am heute mit dem Vorverkauf für dieses absolute Handball-Highlight.

Handballfest in der Arena Nürnberger Versicherung
„FRISCH AUF! um den Nationaltorhüter Carsten Lichtlein ist eine Mannschaft, die über ein enormes Potential verfügt und dieses im EHF-Pokal beeindruckend abgerufen hat. Wir haben die Schwaben in der vergangenen Saison allerdings zwei Mal geschlagen und wissen, dass wir in unserer eigenen Halle nur sehr schwer zu besiegen sind“, sagt HC-Geschäftsführer René Selke. Somit steht fest, dass sich die fränkischen Handballfans auf ein weiteres Topspiel in der Arena Nürnberger Versicherung freuen können.

Göppingen im EHF-Cup sehr erfolgreich
Der EHF-Pokal, auch EHF-Cup, ist ein von der Europäischen Handballföderation (EHF) jährlich organisierter Europapokalwettbewerb für die besten Handball-Vereinsmannschaften. Die erfolgreichste Mannschaft im EHF-Cup der Männer ist mit vier Siegen Frisch Auf Göppingen (2011, 2012, 2016 und 2017) gefolgt vom THW Kiel und dem SC Magdeburg (jeweils drei Titel).

Dauerkartenbesitzer haben Vorrang
Wie schon in der Vergangenheit erhalten Dauerkarten-Inhaber ein exklusives Vorkaufsrecht auf die Achtelfinal-Tickets. Bis Dienstag, 19. September 2017, sind die Plätze im Online-Shop des HC Erlangen reserviert. Mit dem vierstelligen Code, der sich auf der Vorderseite Saisontickets befindet, kann das Ticket gesichert werden. Die Dauerkarte wird dann mit dem Pokal-Spiel „aufgeladen“, so dass am Spieltag wie gewohnt mit der Plastik-Karte die ARENA betreten werden kann.

Neben dem Vorkaufsrecht gibt es noch eine weitere Besonderheit für die Dauerkarten Inhaber. Diese erhalten bei der Reservierung ihres Stammplatzes einen Rabatt von zwei Euro auf den Pokal-Preis.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist die Werbeagentur Förderer von Kreisläufer Nico Büdel (#20).

Karten für den DHB- Pokal: bit.ly/2xa5WiZ

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
Hans-Jürgen Krieg - Unternehmensentwicklung/PR
E-Mail: hans-juergen.krieg@hl-studios.de
Fon: +49 9131 7578-0
Mobil: +49 175 185 49 66
www.hl-studios.de

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

⇑ nach oben