Desktop-Version
13-06-2018 - 14:24

Sommerferien-Workshops im MACHmit! Museum


Kategorie: Kunst & Kultur
Pressemitteilung von: MACHmit! Museum für Kinder gGmbH

Sommerferien-Workshops im MACHmit! Museum

Lange Weile in den Sommerferien? Nicht mit uns! Das MACHmit! Museum lädt in Kooperation mit dem Abenteuerlichen Spielplatz „Kolle 37“ zu zwei Sommerferien-Workshops mit unterschiedlichen Programmschwerpunkten ein. Es wird einen Druckereiworkshop geben, inspiriert von Thema Native Americans – passend zur Ausstellung
„Der weite Horizont. Indianische Kulturen & die Kunst des Kennenlernens“.
Sowie einen Filmworkshop, in dem mit Blick auf die neue Ausstellung 2019 ein Film zum Thema Wald entsteht.
Die Workshops finden täglich von 9.00 bis 12.30 Uhr im Museum statt. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen und freies Spiel bis 16.00 Uhr auf dem „Kolle 37“

9.7. - 13.7. - Setting Bull
Wir erkunden die Welt der Metalllettern, lernen setzen und drucken und lassen uns für unsere Werke von den indianischen Totemtieren leiten. Was wird wohl entstehen?
Leitung: Henriette v. Bodecker / Grafikerin

13.8. - 17.8. - Ruhe bitte: Wir drehen!
Mit einem Filmexperten erkunden wir Begriffe wie Drehbuch, Schnitt und Kamera und drehen anschließend den ultimativen Film zum Thema Wald
Leitung: Joachim Mühleisen / Filmemacher
Für diesen Workshop ist eine Filmerlaubnis der Eltern nötig.

Workshop + Mittagessen + freies Spiel 240 € / 5 Tage ab 3. Klasse
Infos und Anmeldung:
Tel: 74778 200 oder info@machmitmuseum.de

Mit der Anmeldung erklären sich die Eltern damit einverstanden, dass die Kinder auf dem Kolle 37 pädagogische Ansprechpartner haben, aber keine persönliche Betreuung. Der Kolle 37 übernimmt keine Aufsichtspflicht, da die Kinder hier grundsätzlich selbständig kommen und gehen können, um an den offenen Angeboten teilzunehmen.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

MACHmit! Museum für Kinder gGmbH
Robert Winter
Senefelderstr. 5
10437 Berlin
030 74778 202
presse@machmitmuseum.de

Das MACHmit! Museum für Kinder ist ein ganz besonderes Museum: Zahlreiche MACHmit!-Angebote zum Entdecken, Ausprobieren und Erforschen animieren Kinder dazu, spielerisch zu lernen und nicht ganz alltägliche Erfahrungen zu sammeln. Künstlerische und handwerkliche Tätigkeiten bringen ihnen auch komplexe Zusammenhänge nahe und schärfen ihre Wahrnehmung für die alltägliche Umwelt. Unsere jungen Besucher sind dabei immer aktive Gestalter des Museumsbesuches.

Die gemeinnützige GmbH 'MACHmit! Museum für Kinder gGmbH' wurde 2000 gegründet und hat heute 4 Gesellschafter. Sie finanziert sich aus den Eintrittsgeldern, einer 7% Förderung durch den Bezirk Pankow, Projektförderungen und Spenden.
Für das Gebäude der ehemaligen Eliaskirche besteht mit der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg seit 2001 ein Erbbaurechtsvertrag über 75 Jahre.

⇑ nach oben