Desktop-Version
13-06-2018 - 13:47

Bücherfisch wird enthüllt


Kategorie: Kunst & Kultur
Pressemitteilung von: MACHmit! Museum für Kinder gGmbH

Bücherfisch wird enthüllt

am 20. Juni 2018 wird um 16.00 auf der Piazza vor dem Museum Pelle, der Bücherfisch eingeweiht.
Kinder zwischen 8 und 12 Jahren haben in diesem vom Jugendamt Pankow geförderten Projekt zusammen mit einem bildenden Künstler und einer Museumspädagogin den Bücherfisch als kostenlose Tauschbörse für Bücher entworfen, gebaut und gestaltet. Im Bauch des Fisches sind Nischen eingelassen, so dass Bücher eingestellt und herausgenommen werden können. Der Fisch findet seinen Standort auf der Piazza vor MACHmit! Museum, Grundschule im Eliashof und Musikschule Béla Bartók und stärkt dort den Charakter der Piazza als Treffpunkt der Nachbarschaft.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

MACHmit! Museum für Kinder gGmbH
Robert Winter
Senefelderstr. 5, 10437 Berlin
030 74778 200
presse@machmitmuseum.de

Das MACHmit! Museum für Kinder ist ein ganz besonderes Museum: Zahlreiche MACHmit!-Angebote zum Entdecken, Ausprobieren und Erforschen animieren Kinder dazu, spielerisch zu lernen und nicht ganz alltägliche Erfahrungen zu sammeln. Künstlerische und handwerkliche Tätigkeiten bringen ihnen auch komplexe Zusammenhänge nahe und schärfen ihre Wahrnehmung für die alltägliche Umwelt. Unsere jungen Besucher sind dabei immer aktive Gestalter des Museumsbesuches.

Die gemeinnützige GmbH 'MACHmit! Museum für Kinder gGmbH' wurde 2000 gegründet und hat heute 4 Gesellschafter. Sie finanziert sich aus den Eintrittsgeldern, einer 7% Förderung durch den Bezirk Pankow, Projektförderungen und Spenden.
Für das Gebäude der ehemaligen Eliaskirche besteht mit der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg seit 2001 ein Erbbaurechtsvertrag über 75 Jahre.

⇑ nach oben