Desktop-Version
11-08-2017 - 15:23

Ludwig Ederle verläßt die mms GmbH


Kategorie: IT, New Media & Software
Pressemitteilung von: media + more service GmbH

Ludwig Ederle verläßt die mms GmbH

Ludwig Ederle (44) wird die Geschäftsführung der media + more service GmbH und damit das Medienunternehmen Heilbronner Stimme spätestens zum Jahresende 2017 auf eigenen Wunsch verlassen, um im nächsten Jahr Führungsaufgaben bei einem der global größten unabhängigen IT-Dienstleister zu übernehmen.

Ludwig Ederle gehörte dem Medienunternehmen Heilbronner Stimme seit 1.1.2007 an. Zunächst war er als Leiter Neue Medien verantwortlich für das Agentur- und Onlinegeschäft des Medienunternehmens, zuletzt drei Jahre als Geschäftsführer der Beteiligungstochter media + more service GmbH. In seiner Zeit hat Ludwig Ederle wichtige Akzente für die Onlineaktivitäten des Hauses gesetzt, seine Aufgabenbereiche gehören zu den Geschäftsfeldern, auf denen die Zukunft eines modernen Verlages entschieden wird.

Ludwig Ederle: „Die offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit auf vielen Ebenen bei der Heilbronner Stimme hat mich geprägt. In unzähligen spannenden Projekten und im nicht minder anspruchsvollen Alltag zwischen Analog und Digital war es auf allen Ebenen eine spannende und intensive Zeit. Ich habe dadurch neue und wertvolle Erfahrungen gewonnen und Freundschaften geschlossen, das weiß ich sehr zu schätzen und dafür bedanke ich mich.“

„Mit Ludwig Ederle verlieren wir einen branchenweit anerkannten Digitalexperte, der in den über 10 Jahren in unserem Haus einen erfolgreichen Weg beschritten hat. Wir danken ihm für die stets vertrauensvolle und hervorragende Zusammenarbeit. Für seine berufliche und private Zukunft wünschen wir Herrn Ederle alles Gute“, so Tilmann Distelbarth, Geschäftsführer des Medienunternehmens Heilbronner Stimme.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

media + more service GmbH
Abt. Pressekontakte / Hr. Ederle
Allee 2
74072 Heilbronn
Tel 07131 615-0
Email info@mms.hn

Die media + more service GmbH beteiligt sie sich an jungen Unternehmen aus den Bereichen News, Online-Werbevermarktung, eCommerce, B2B, Mobile, Networks und kontextorientierte Services. Dabei verstehen wir uns als strategischer Investor und investieren insbesondere in neue Trends und Geschäftsmodelle aus dem Bereich digitaler Medien, ggf. mit der Möglichkeit diese auf das Kerngeschäft des Medienunternehmens zu übertragen.

⇑ nach oben