Desktop-Version
10-08-2017 - 16:54

EMS-Trend: Körperformen wächst stärker als alle großen Wettbewerber zusammen


Kategorie: Sport
Pressemitteilung von: Körperformen
PR Agentur: rheinland relations

EMS-Trend: Körperformen wächst stärker als alle großen Wettbewerber zusammen

Körperformen setzt rasanten Wachstumskurs mit 25 Studio-Neueröffnungen im ersten Halbjahr 2017 fort | Die Geschäftsführung ist sehr zuversichtlich, das Wachstumsziel von 50 neuen Standorten in 2017 zu erreichen | Lizenznehmer: Körperformen bietet das attraktivste Modell für Menschen, die sich im EMS-Markt selbstständig machen möchten

Bonn, 9. August 2017 | Die effiziente Trainingsmethode der Elektro-Muskel-Stimulation (EMS) zählt auch 2017 zu den wachstumsstärksten Segmenten im deutschen Fitnessmarkt. Mit 25 Studio-Neueröffnungen im ersten Halbjahr verzeichnete der Bonner EMS-Anbieter Körperformen das mit Abstand größte Wachstum innerhalb der Branche. Körperformen ist mit 110 Standorten (Stand: 9.8.2017) derzeit die Nummer 2 im deutschen EMS-Markt.

Körperformen-Wachstum weiter ungebremst: 50 Studio-Neueröffnungen in 2017 geplant

„Mit der positiven Entwicklung des ersten Halbjahres knüpfen wir nahtlos an die sehr guten Zahlen des Vorjahres an“, erklären die Körperformen-Geschäftsführer Sammy Pesenti und Marcel Kentenich. Die Bonner Unternehmer waren laut Fitogram-Studie mit 36 neuen Studios schon im Vorjahr der am schnellsten wachsende EMS-Anbieter Deutschlands. „Unser Ziel ist es, auf dem deutschen Markt weiter in der Fläche zu wachsen und in diesem Jahr 50 neue Studios zu eröffnen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir dieses Ziel erreichen werden“, unterstreicht Pesenti.

Körperformen-Lizenzmodell das attraktivste auf dem Markt

Darauf angesprochen, warum Körperformen deutlich stärker wächst als alle anderen EMS-Systeme, erklärt Geschäftsführer Marcel Kentenich: „Unsere Lizenznehmer teilen uns regelmäßig mit, dass wir das aus ihrer Sicht flexibelste, transparenteste
und damit letztlich auch attraktivste Lizenzmodell anbieten, das derzeit auf dem deutschen EMS-Markt zu finden ist.“
Ein weiterer Grund für das kontinuierlich starke Wachstum von Körperformen sei darüber hinaus, dass die steigenden Kundenanforderungen an die Trainingsqualität und die persönliche Betreuung durch die intensiv geschulten Trainerinnen und Trainer in den Studios hervorragend bedient werden. „Die erfolgreichen TÜV-Zertifizierungen der Studios und das sehr positive Feedback der Kundinnen und Kunden vor Ort zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Kentenich.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Körperformen
Carola Brauckmann (Presse)
Obere Wilhelmstraße 2
53225 Bonn
Tel.: (0228) 981 46 139
E-Mail: info@kenti.de

Über Körperformen

Seit 2011 steht der EMS-Anbieter Körperformen mit Sitz in Bonn seinen Kunden und Lizenznehmern mit hohem Qualitätsanspruch als verlässlicher und Erfolg ver-sprechender Partner zur Seite. Mit aktuell 110 Standorten ist Deutschlands zweitgrößte EMS-Kette im gesamten Bundesgebiet vertreten. Weitere Körperformen-Studios außerhalb Deutschlands befinden sich in Österreich – hier vor allem in Großstädten wie Wien oder Innsbruck.

⇑ nach oben