Desktop-Version
10-08-2017 - 16:01

Digital-Dienstleister Bornholdt Lee steigt als Gesellschafter bei GEO°BOUND ein


Kategorie: IT, New Media & Software
Pressemitteilung von: Bornholdt Lee GmbH

Digital-Dienstleister Bornholdt Lee steigt als Gesellschafter bei GEO°BOUND ein

Bornholdt Lee, die Hamburger Agentur für Webapplikationen und Mobile Apps, ist zum 1. Juni 2017 als Gesellschafter bei GEO°BOUND eingestiegen. Das 2008 gegründete Unternehmen GEO°BOUND hat GPS- und iPad-Rallyes als Teamevent, Marketing- und Incentive-Veranstaltung in den letzten Jahren revolutioniert und u. a. um „Augmented Reality“-Features erweitert. Der digitale Partner Bornholdt Lee und GEO°BOUND kooperieren bereits seit mehr als fünf Jahren bei innovativen Eventkonzepten wie beispielsweise der „iChallenge“. Hierbei erkunden Teams via Tablet eine Stadt, ein Museum oder eine andere ausgewählte Location und müssen Aufgaben bewältigen. Die Tablet-Rallyes von GEO°BOUND verbinden auf kreative Art die klassische Schnitzeljagd mit der virtuellen Welt und stellen die Teilnehmer in einem realen Umfeld vor digitale Aufgaben wie Rätsel lösen, Fotografieren, Videos drehen, Codes scannen und Geocaches suchen. 2015 gewann die „iChallenge“ den „ADAC Tourismuspreis Hamburg“ und gehört mit über 38.000 Teilnehmern bei mehr als 850 Veranstaltungen und circa 114 Spielfeldern weltweit zu den marktführenden Angeboten in diesem Bereich.
„Mit unserem Einstieg bei GEO°BOUND wollen wir die Expertisen beider Unternehmen effektiv bündeln und Synergieeffekte nutzen, um die individuelle Konzeption von Abenteuer-Rallyes als Teamevents für Firmenkunden auszubauen, und die Entwicklung neuer Produktkonzepte weiter zu stärken“ erklärt Hosun Lee, Geschäftsführer Bornholdt Lee.
Oliver Krooss (Geschäftsführer GEO°BOUND) ergänzt: „Die Intensivierung der Zusammenarbeit mit Bornholdt Lee ist nicht nur die logische Konsequenz der jahrelangen, engen Kooperation, sondern ein strategisch wichtiger Schritt für die Neuausrichtung von GEO°BOUND. Unsere Kunden profitieren ab jetzt von noch mehr Konzeptstärke in Verbindung mit exzellentem Entwicklungs-Know-how und der maximalen Erfahrung in Bezug auf die Umsetzung.“

Die Agentur Bornholdt Lee untermauert mit dieser Beteiligung – nach der Übernahme des Projektgeschäftes der Appdream AG im Januar 2017 – zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Marktposition sowie die konsequente Erschließung neuer Geschäftsfelder. Mit dem mehr als 30-köpfigen Team festangestellter Spezialisten bietet Bornholdt Lee Kunden wie Gruner + Jahr, Star Finanz und Qbo Coffee Projektmanagement, Anforderungsanalyse, UX-Konzeption, User Interface-Design, technische Konzeption und Softwareentwicklung bei Projekten im Bereich Webapplikationen und Mobile Apps.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bornholdtlee.de und www.geobound.de.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Pressekontakt:
Bornholdt Lee GmbH
Annika Rönsch
Ludwig-Erhard-Straße 18
20459 Hamburg
Telefon: 040/609 444 9–0
E-Mail: presse@bornholdtlee.de

Pressekontakt:
GEO°BOUND Hamburg UG
Oliver Krooss
Johannisbollwerk 9
20459 Hamburg
Telefon: 040/32 890 73 - 00
E-Mail: mail@geobound.de

⇑ nach oben