Desktop-Version
10-08-2017 - 13:49

Dolomiten im herbstlichen Farbenrausch


Kategorie: Tourismus, Auto & Verkehr
Pressemitteilung von: STROMBERGER PR
PR Agentur: STROMBERGER PR

Dolomiten im herbstlichen Farbenrausch

Berghotel Ladinia verlängert erstmals die Saison bis Anfang November -
Auf ruhige, authentische Weise die Natur genießen

Die Stille der Dolomiten: Das Berghotel Ladinia in Corvara in Südtirol verlängert in diesem Jahr erstmals die Saison bis zum 2. November 2017 und lädt Gäste damit ein, die Berge im Herbst in Ruhe zu genießen. So lernen Wanderer und Radfahrer die Region auf ganz authentische Weise kennen. Sie brechen direkt am Hotel zu gemütlichen Touren individuell oder mit Guide auf und kehren in urige Hütten ein. Dabei beeindruckt das Weltnaturerbe Dolomiten mit seiner herbstlichen Farbenpracht und zeigt sich von seiner ruhigeren Seite. Nach einem Tag in der Natur ist das kleine, familiär geführte Ladinia der ideale Ort, um abzuschalten, zu entschleunigen und sich dabei verwöhnen zu lassen. Die wohlig-warmen Stuben laden zum gemütlichen Tee, hausgemachtem Kuchen und gerösteten Kastanien ein. Bei regionaler Küche lässt sich der Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen. Als eines der ältesten Häuser in Corvara aus dem Jahre 1930 hat sich das Ladinia seine Bodenständigkeit stets behalten. Bis heute gilt es als eines der sehr wenigen Hotels in Südtirol, das Gäste in urigem, bodenständigem Ambiente begrüßt und Wert auf Qualität legt. Ein persönlicher Service und die Besinnung auf Authentizität stehen für die Mitarbeiter stets an oberster Stelle. Eine Übernachtung im Doppelzimmer ist ab 81 Euro pro Person inklusive Halbpension buchbar. Reservierungen werden telefonisch unter +39 0471 836010 oder per E-Mail an info@berghotelladinia.it entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.berghotelladinia.it.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Daniela Kerschensteiner
STROMBERGER PR
Haydnstraße 1
D-80336 München
Deutschland
T +49(0)89/189478-80
kerschensteiner@strombergerpr.de

Das urige Berghotel Ladinia besticht durch eine rustikale Einrichtung, die es zu einem gemütlichen Kleinod macht, in dem Geschichte gelebt wird. Im Jahr 1930 wurde es erstmals als kleine Pension geführt. Seit 2014 betreibt Familie Costa, die ebenfalls Gastgeber des nahe gelegenen Schwesterhotels La Perla ist, das kleine Refugium mit nur 13 Zimmern. Holzvertäfelungen, warme Farben und gedimmtes Licht sorgen für eine Wohlfühl-Atmosphäre mit Blick auf das mächtige Bergmassiv. Die zurückhaltende Einrichtung und die Herzlichkeit der Mitarbeiter hauchen dem Haus seine Seele ein. Kinder sind ab zehn Jahren herzlich willkommen.

⇑ nach oben