Desktop-Version
14-06-2017 - 14:15

PRAXIS GESTALTUNGs ideen . symphatisch . funktionell . authentisch . neu als eBook


Kategorie: Werbung, Consulting, Marktforschung
Pressemitteilung von: architektur.innenarchitektur.design

PRAXIS GESTALTUNGs ideen . symphatisch . funktionell . authentisch . neu als eBook

Für alle freien Berufe galt lange Zeit: Es zählt das Werk, Marketing und Werbung waren verpönt. Heute ist der visuelle Auftritt zu einem wichtigen Faktor, zu einem Entscheidungskriterium für Kunden, auch für Patienten, geworden. Wie viel Gestaltung braucht eine Arztpraxis? Und wann ist ein Konzept erfolgreich? Sind durchgestylte Räume das Nonplusultra, müssen aktuelle Trends umgesetzt werden? Nein, keinesfalls. Erfolgreich ist ein Gestaltungskonzept, wenn es authentisch ist, wenn es das persönliche Thema des Praxisinhabers widerspiegelt. Dazu braucht es kein High End Design, mit kreativen, auf den Arzt zugeschnittenen Lösungen lässt sich ein ansprechendes Erscheinungsbild auch mit weniger finanziellem Aufwand realisieren.

Die Idee bringt den Effekt, nicht allein das Budget. Die Umsetzung lässt sich auf unterschiedlichem Level realisieren, Hochglanz oder Low Budget. Originelle, nachhaltige Konzepte sind keinesfalls an hohe Herstellungskosten gebunden. Es ist das persönliche Thema, das unabhängig von Größenordnung und Trends aus einer beliebigen Praxis die ganz bestimmte Praxis Dr. … macht.
Fehlt das persönliche Element, wird auch die Wirkung der Hochglanz-Räume nicht den gewünschten Effekt erzielen. Orientiert sich ein Konzept ausschließlich an Trends, fehlt eben dieses Alleinstellungsmerkmal „persönliches Gestaltungsthema“, fehlt die emotionale Komponente. Wenn eine Praxis wie die andere aussieht, wird schwerlich Identifikation stattfinden, weder für Team noch für Patienten. Gestaltungskonzepte für Arztpraxen müssen zwei Funktionsbereiche mit nahezu gegensätzlichen Anforderungen verknüpfen. Die kommunikativen Bereiche, Empfang, Warteräume, Beratungsräume sollen ein angenehmes Aufenthaltsgefühl gewähren, die funktionellen Bereiche, Untersuchungs- und Therapieräume müssen Kompetenz und Vertrauen vermitteln. Mit entsprechend dosiertem, ausbalanciertem Einsatz der persönlichen, emotionalen Gestaltungskomponenten gelingt die erforderliche Differenzierung des räumlichen Erscheinungsbildes, ohne die Stimmigkeit des Gesamtkonzeptes aufzulösen.
Praxisgestaltung wird oft lediglich als Marketingargument beschrieben, Praxisgestaltung ist aber wesentlich mehr, für Arzt und Team ist der Arbeitsplatz Lebensraum. Durchdacht gestaltete Räume wirken unmittelbar auf das Verhalten, beruhigend, ausgleichend. Temporäre Effekte sind dabei nicht primär, wesentlich ist das stimmige Gesamtbild.
Individuell und alltagsnah gestaltete Räume bieten jedem Unternehmen ein hohes Wertschöpfungspotenzial. Sie kommunizieren die Unternehmensphilosophie, nach innen und nach außen. Gute Gestaltung ermöglicht ein positives Aufenthaltserlebnis und ein motivierendes Arbeitsumfeld.
Praxis Gestaltungs Ideen, das Buch behandelt die emotionalen Komponenten eines Gestaltungskonzeptes, zeigt Beispiele, von Low Budget bis Designpreis. Vorher/nachher Konzepte bei Praxisübernahme verdeutlichen das auch bei begrenztem Budget eine authentische Gestaltung umsetzbar ist. Die ausgewählten Beispiele zeigen zielführende Maßnahmen für Gesamtplanungen und sind Ideengeber für kleine Akzente.
......
PRAXIS GESTALTUNGS IDEEN
eBook, ca. 5 MB, 60 Abbildungen
ISBN: 978-3-7427-8572-5

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

ARCIDEE – ARCHITEKTUR INNENARCHITEKTUR DESIGN
Ute Sölch . Architektin + Innenarchitektin DWB
Schulgasse 21
92637 Weiden
utesoelch@t-online.de
www.arcidee.com

Ute Sölch, Architektin und Innenarchitektin, verfügt über umfangreiche Praxiserfahrung zu Bauten im Objektbereich, u.a. Kliniken, Arzt- und Zahnarztpraxen. Ihre Entwurfsphilosophie baut auf Studienabschlüssen in den Fachbereichen Architektur und Innenarchitektur sowie auf Weiterbildungen im fachspezifischen Themenkreis Architekturpsychologie, Neuromarketing, Farb- und Lichtplanung auf.
VERÖFFENTLICHUNGEN
Die Autorin ist zudem als Fachautorin zu Architektur-, Innenarchitektur- und Designthemen tätig.
AUSZEICHNUNGEN + PREISE
. Designpreis des Landes Baden-Württemberg, Focus Dialog, Silber,
. Designpreis des Landes Baden-Württemberg, Focus Know How, Silber,
. Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, Nominierung,
. ZWP – Designpreis dt. Zahnarztpraxen, Auswahl in die Top12,
. Green Tech, showroom +shop, geladener Wettbewerb, 1.Preis,

⇑ nach oben