Desktop-Version
20-03-2017 - 13:33

Die unerwartete Reise zu meiner neuen Schwester


Kategorie: Kunst & Kultur
Pressemitteilung von: David Jonathan
PR Agentur: merit medien

Die unerwartete Reise zu meiner neuen Schwester

Mit seinem neuen Roman zeigt sich David Jonathan wandlungsfähig. Der Hamburger Schriftsteller, der zuletzt mit dem Thriller „Machtfaktor“ auf sich aufmerksam machte, legt mit seiner geographischen und gedanklichen Rundtour „Die unerwartete Reise zu meiner neuen Schwester“ (tinyurl.com/mze5hob) ein eher ruhiges Buch vor. Spannung bietet das Miteinander seiner Protagonisten und die Begegnungen mit ungewöhnlichen Menschen.
Ein paar spontane Videos verschaffen drei jungen Männern bis dahin ungeahnte Möglichkeiten, als ihre Filme auf YouTube tausendfach angeschaut werden. Nach ihrem Abitur machen sie sich deshalb auf eine Reise quer durch Europa. Überall entstehen neue Videos. Doch was als Spaß beginnt, wird zu einem Abenteuer, denn einer der drei sucht nach einer Frau, die ihn mit einem Kommentar berührt.
Ihre Suche führt sie von einer portugiesischen Bar in die Wüste der spanischen Sierra Nevada und weiter zu einer Wasseruhr in Rom. Sie begegnen unter anderem einem modernen Höhlenmenschen und Maler, einer schwedischen Astronomin und einem italienischen Glückssucher. Doch bringt sie das alles der gesuchten Frau näher?
Der Roman von David Jonathan nimmt seine Leser mit auf eine ungewöhnliche Reise, die nicht nur das Leben der drei jungen Männer nachhaltig beeinflusst. Er deckt immer wieder unsichtbare Linien auf, die alle Menschen miteinander verbinden und die erst offensichtlich werden, wenn sie unwissentlich und zufällig gezogen sind. Allmählich setzt sich daraus ein Bild zusammen, das seine Betrachter immer wieder überrascht.
David Jonathan lebt und arbeitet in Hamburg. Das Erzählen über Menschen zeichnet David Jonathan aus. Er ist ein interessierter Beobachter, der die Welt mit großer Neugier betrachtet. Auf vielen Reisen sammelte er vor allem Eindrücke von Menschen, die in seine Bücher einfließen.
Die Romane von David Jonathan sind Momentaufnahmen der Gesellschaft. Hier prallen Menschen mit ihren Wünschen und Hoffnungen, ihren Sorgen und Ängsten aufeinander - und hier müssen sie sich in einer Welt behaupten, die allzu oft eigene Interessen verfolgt. In diesen Spannungsfeldern findet David Jonathan seine Geschichten und seine Protagonisten. Denn: "Wer das Leben beschreibt, darf kein Wort davon tilgen."

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

David Jonathan
Mail: david@davijonath.de
Presse: merit medien
Groten Hoff 11
22359 Hamburg
Tel.: 040/60950923
Homepage: www.davijonath.de

David Jonathan lebt und arbeitet in Hamburg. Schon während seines Studiums machte er mit einigen Veröffentlichungen auf sich aufmerksam und erhielt den Literaturförderpreis des Landes Niedersachsen. Danach war er viele Jahre international als Journalist tätig, bevor er sich wieder dem Schreiben zuwandte. Mit seinem Thriller "Jahrhundertspiel" gelang ihm ein Überraschungserfolg. Weitere Romane: "Machtfaktor" und "Radio Bizarr".

⇑ nach oben