Desktop-Version
18-03-2017 - 13:07

Neuerscheinung Christine Bernard - Der unsichtbare Feind


Kategorie: Kunst & Kultur
Pressemitteilung von: Michael Vieten

Neuerscheinung Christine Bernard - Der unsichtbare Feind

Thalfang, 18.03.2017. Im acabus-Verlag Hamburg ist soeben der neue Kriminalroman „Der unsichtbare Feind“ für die Krimiserie um die Trierer Kommissarin „Christine Bernard“ des Thalfanger Buchautors Michael E. Vieten erschienen. Taschenbuch und E-Book sind ab sofort im deutschen Buchhandel erhältlich.

Titel: Christine Bernard – Der unsichtbare Feind
Kriminalroman
300 Seiten

Klappentext: Sind es Terroristen, die das Leben der jungen Trierer Kommissarin mit hinterhältigen Cyberattacken bedrohen? Oder steckt ein Geheimdienst dahinter? Christine Bernard erhält Personenschutz. Plötzlich zieht das Landeskriminalamt die Ermittlungen an sich und sperrt ihre Ermittlungsakten. Computerspezialisten werden abgezogen. Beweismittel verschwinden. Wem kann Christine noch vertrauen? Wer ist dieser scheinbar übermächtige Gegner, und wo befindet er sich?
Ein Cyberkrimi über einen Kampf mit ungleichen Waffen im Zeitalter der Digitalisierung. Aktuell, verstörend, hochspannend.

Taschenbuch zum Preis von 13,00 Euro.
E-Book zum Preis von 5,99 Euro.
ISBN: 978-3862824533

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Weitere Informationen:
acabus | Verlag in der Diplomica Verlag GmbH
Hermannstal 119k
22119 Hamburg
Telefon: 040-655992-0
Fax: 040-655992-22
E-Mail: info@acabus-verlag.de
www.acabus-verlag.de

Michael Vieten
Feldstraße 10
54424 Thalfang
Telefon: 06504-955333
Telefax: 03212-1405478
eMail: mail@mvieten.de
www.mvieten.de

Michael E. Vieten. Buchautor. Prosa und Lyrik. Geboren 1962 in Düsseldorf. Lebt und arbeitet im Hunsrück mit Blick auf den Hochwald. Liebt den Wald, das Meer, philosophische Fragen und kluge Antworten.

⇑ nach oben