Desktop-Version
17-03-2017 - 17:19

Crowdfunding der Band PORTER startet


Kategorie: Kunst & Kultur
Pressemitteilung von: PORTER

Crowdfunding der Band PORTER startet

PORTER - die seit 2001 bestehende Kult-Alternativerockband aus Witten, Dortmund und Essen - holt aus zum nächsten Kapitel. Nach 4 selbst produzierten EPs und dem Überraschungsalbum "WOLKENSTEIN" von 2013, folgt 2017 ein wahrer Meilenstein, der auf den Namen "GENOSHA" hört und den PORTER-Sound revolutioniert. Ein professionelles Album einer kleinen Band wie PORTER - VON Musikfans FÜR Musikfans - kann heutzutage nur via Crowdfunding funktionieren.

Es gilt: PORTER brauchen Eure Hilfe. JETZT!
Auf www.startnext.com/porter-genosha läuft ab sofort das Crowdfunding zu unserem neuen Album.

Werdet Teil von "GENOSHA" und holt Euch eins von über 25 exklusiven und originellen Dankeschöns.

Es ist so simpel:

Einfach einmalig auf startnext.de anmelden,
je nach Möglichkeit eins von über 20 Dankeschöns für Eure Hilfe aussuchen, wenn das Ziel erreicht wird, kommt das Geschenk frei Haus, wenn nicht, gibt es sofort Euer Geld zurück. Absolut ohne Risiko.

"Genosha" wird bei erfolgreichem Crowdfunding als CD erscheinen, aber auch für alle kostenlos unter der Creative Common License downloadbar sein, auf allen üblichen Plattformen.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Markus G. Sänger
Unterer Pustenberg 11
45239 Essen
Tel. 015773287777
derherrgott@gmx.net

PORTER sind eine seit 2001 in dieser Form bestehende, (mit Ausnahme eines Songs) englischsprachige Alternative-Rockband aus Witten / Dortmund / Essen mit hohem Anspruch an qualitativ hochwertiges Songwriting und Texten mit gesellschaftlich relevanter Aussage, sowie einer politischen Haltung jenseits von "I love you and you love me"-Lyrik.

Bestehend aus 5 gestandenen Musikern, die allesamt schon seit Anfang der 90er Jahre - teilweise auch zusammen - Musik machen und Tonträger produzieren, haben wir mit Porter bereits 4 EPs in Eigenregie und auf eigene Kosten, sowie 2013 via Cowdfunding unseren bis dahin größten musikalischen Traum "Wolkenstein" aufgenommen. Nach zu hören und natürlich gratis down zu loaden unter www.porter-online.de oder soundcloud.com/porter-the-band.

Eine Besonderheit von PORTER ist sicherlich die stilistische Offenheit. Der Stil setzt sich aus den äußerst unterschiedlichen Vorlieben der einzelnen Musiker zusammen und hat auch keinerlei Angst vor "rockexotischen" Instrumenten wie der Mandoline oder einem Akordeon und so schleicht sich zwischen den straighteren Rocknummern auch schon mal eine Polka ein. So gibt es neben dem vollen Rockbrett auch ein akustisches Set vieler PORTER-Songs.

Da wir jedoch allesamt keine Profimusiker sind und uns unsere künstlerische Unabhängigkeit unter allen Umständen bewahren wollen, ist es jedes mal geradezu ein Kraftakt für uns, das Geld fürs Studio und für die Produktion aufzubringen.

In diesem Projekt geht es darum, die ohnehin hohe Eigenleistung der Band zur Produktion des neuen, ambitionierten Albums "Genosha" mit dem nötigen Budget zu unterfüttern, eine vollwertige CD mit 10 Songs aufzunehmen, zu produzieren und zu mastern - im Prinzip den Wunsch der zahlreichen und treuen Live-Fans nach einem neuen, kompletten Album umzusetzen.

⇑ nach oben