Desktop-Version
16-03-2017 - 16:04

Was war los auf der SXSW 2017?


Kategorie: Werbung, Consulting, Marktforschung
Pressemitteilung von: ad agents GmbH
Die SXSW zeigt deutlich, dass die Zukunft ganz neue Anforderungen an das Geschäftsleben und die Gesellschaft mit sich bringt. Andere Arbeitsweisen werden erfolgreich sein und neue Arbeitsplätze entwickeln sich. Aber es zeigt sich auch: Alles braucht Zeit und noch ersetzen Maschinen keine Menschen!

Viele Unternehmen aus den Branchen Healthcare, Learning, Automotive u.v.m. beschäftigen sich bereits intensiv mit den Veränderungen. Gerade in volatilen Zeiten besinnen sich Kunden auf traditionelle Werte wie Bekanntheit, Vertrauen, Qualität und Preis/Leistung. Hier liegen die Vorteile von Unternehmen, die lange schon in ihrem Markt aktiv sind. Grundsätzlich ändern werden sich die Wege der Kommunikation solcher Werte. Immer stärker rücken hier die vielfältigen digitalen Medien und die Möglichkeiten von social Advertising in den Fokus. Facebook, Instagram und Snapchat sind aktuell die Übermittler der Botschaften und Suchmaschinen – Google vorneweg – sind nach wie vor bedeutsam. Zum Bestehen in der neuen Welt der Kommunikation ist eine umfassende Strategie Grundvoraussetzung, die über Keyword Marketing hinausgeht. Das können die Unternehmen nicht mehr selber leisten. Performance Agenturen, die sich neben langjähriger operativer Erfahrung auch ein tiefes technisches Verständnis der hochkomplexen Werbenetzwerke angeeignet haben und das Wissen in langfristige Beratungskompetenz umsetzen können, werden als strategischer Partner für die Gestaltung des Wandels in Frage kommen.

Die SXSW selber ist ein Beispiel für den Wandel: Entstanden aus der Musikindustrie wurde sie zum führenden allumfassenden Innovations- und Trendfestival weltweit. Und die Musikindustrie selbst erlebt seit der Einführung von mp3 einen Innovationsschub nach dem nächsten. Die technologische Richtung wird überall von den großen Playern vorgegeben, in der Musikindustrie sind es z.B. Apple, Amazon oder Spotify. Auch im Bereich TV Streaming geben die Großen den Takt an. Bleibt zu hoffen, dass sich neue und erfolgreiche Unternehmen entwickeln, die den Wandel mit einem gesunden Wettbewerb für alle vorantreiben.
www.ad-agents.com/sxsw-recap/

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

ad agents GmbH
Rita Lewandowski
Am Joachimsberg 10-12
71083 Herrenberg
www.ad-agents.com

Als eine der größten Performance Marketing Agenturen im deutschen Raum steuern die ad agents seit 2006 die Online Marketingkommunikation anspruchsvoller Kunden. Von SEA und SEO über Affiliate bis Display reichen die Maßnahmen, ergänzt um immer neue Technolo-gien und Trends wie Paid Social, Data-Driven Display, Produktdaten-Marketing, Amazon, Analytics und Shopping. Über 70 Experten beraten, konzipieren und steuern Online-Kampagnen nach Vorgabe individueller Kundenziele regional oder weltweit, über sämtliche digitale Kanäle und Devices. Zertifikate und Auszeichnungen von Google, BVDW, affilinet und anderen Organisationen sowie die Vielzahl zufriedener Kunden unterstreichen die Qualität der Marketingleistung.

⇑ nach oben